Bellwald Architekten AG
+
++
+

Team Run- Zürich Marathon 2016

„Wenn mir jemand gesagt hätte, dass es schneien wird, dann hätte ich mir nochmal überlegt, um halb sechs aufzustehen, um nach Zürich zu fahren!“ So oder ähnlich tönte es am 24. April 2016 am Zürich Marathon. Zum Glück haben sich Brigitte, Jana, Marc und Markus es nicht anders überlegt sondern fuhren mit rund 1000 anderen Teams nach Zürich, um gemeinsam die 42.2 Kilometer zu rennen. Zunächst im dichten Schneetreiben, später bei trockener, ja fast freundlicher Witterung wuchsen alle über sich hinaus. Nach etwas über vier Stunden durften wir zufrieden über die Ziellinie laufen und uns über unsere Leistung freuen.

Nach dem Motto „gemeinsam erreichen wir jedes Ziel!“ sind wir nächstes Jahr wieder dabei, bis dahin ist auch der Muskelkater weg.

Danke den Läuferinnen und Läufer, danke an unseren Fan und an die, die uns in Gedanken unterstützt haben.

+
++
+

Jungkunst

Die 10. Jungkunst steht vor der Tür, auf dem Katharina Sulzer Platz sind Container aufeinandergestapelt und warten auf die Kunst und auf die Besucherinnen und Besucher. Eindrücklich, wie diese ausgedienten Schiffscontainer wie Bauklötze aufgebaut werden.

„Warum habe ich kein anderes Hobby mir ausgesucht?“ fragt sich Andreas Schmucki, einer der drei Väter der Jungkunst. Im Gespräch zeigt sich aber sofort, dass er und seine zwei Freunde einfach wahnsinnig gerne die Jungkunst machen und sich daher auch keine Mühe scheuen!

Wir freuen uns mit! Und freuen uns, einen kleinen Teil zum Gelingen der Jungkunst beigetragen zu haben.

+
++
+

Erfolgreich abgeschlossen

Das Büro Bellwald Architekten AG gratuliert Jana Schiltknecht zur bestandenen Abschlussprüfung - Zeichnerin EFZ, Fachrichtung Architektur. Auch beglückwünschen wir alle Kameraden und Kameradinnen von Jana der Berufsschule Wintertur zur bestandenen Abschlussprüfung.

Wir sind stolz darauf Jana mit einer guten Note und bestens vorbereitet in die Berufswelt der Ausgebildeten übergeben zu dürfen.

Toll gemacht Jana!

+
++
+

Sportbootcup 2015

Action auf dem Bodensee!

Der diesjährige Sportbootcup stand unter einem guten Stern. Bei perfekten Segelbedingungen konnte der Cup ausgetragen werden. Wir durften diesen Cup erstmalig unterstützen und waren nahe dabei auf dem Wasser. Reinrassige Sportboote (Longtze, Esse 850, Blu 26, und andere) fuhren um die Wette. Auf dem See waren spannende Positionskämpfe zu beobachten und manchmal war nicht ganz offensichtlich, wer wo durchfahren sollte.

+
++
+

Stellenschafferpreis

Jedes Jahr vergibt die Standortförderung Winterthur den Stellenschafferpreis. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die neue Arbeitsstellen schaffen. Wir haben uns 2014 erstmals beworben und haben mit Freude zur Kenntnis nehmen dürfen, dass wir es in den Kategorien "relatives Stellenwachstum" und "Lehrstellenwachstum" unter die top ten der Region Winterthur geschafft haben.

http://standort-winterthur.ch/stellenschafferpreis

+
++
+

Minergie Fachpartner

Wir sind nun Minergie-Fachpartner!

Minergie ist eine geschützte Marke für Nachhaltiges Bauen. Insbesondere definiert Minergie einen Standard für den Energieverbrauch von Gebäuden. Minergie ist eine der Möglichkeiten, das vom Bund vorgegebene Ziel, bis 2050 den Energieverbrauch auf 3500 Watt pro Person und den CO2-Ausstoss auf 2 Tonnen pro Person zu reduzieren.

Wir freuen uns über bereits realisierte Minergie-Projekte und wir freuen uns auf zukünftige Minergie-Bauten und Beratungen.

+
++
+

Nationaler Zukunftstag

Der nationale Zukunftstag wurde ins Leben gerufen, um jungen Menschen bis 12 Jahre die Welt der Arbeit zu zeigen. Die Mädchen und Jungen begleiten einen Tag lang Vater/Mutter oder eine Bezugsperson bei der Arbeit.

Auch dieses Jahr organisierten wir für zwei Schüler einen Zukunftstag in unserem Büro. Der Tag war mit fast allen Arbeitsbereichen eines Architekturbüros gespickt. CAD-Zeichnungen, Massaufnahmen mit Lasergerät, Modelle bauen und visualisieren wurde den Zwei gezeigt und zusammen mit ihnen erarbeitet.

Grüsse gehen an Tobias und Noah. Wir hatten viel Spass mit Euch; habt Ihr toll gemacht.

+
++
+

Blick ins Thurgau

Wir durften einen Blick hinter die Fassade werfen beim Neubau Morgenstern des Zaunteams in Frauenfeld. Ein imposanter Bau steht an der Autobahn, ein Gewerbegebäude mit einem fliegenden oberen Bürogeschoss. Neugierig geworden nahmen wir die Einladung von Meyer Stegemann wahr und durften den Bau von innen sehen. Einige interessante Ausführungsdetails, wir sind dann gespannt, wenn der Sonnenschutz in Betrieb genommen wird.



+
++
+

Website online

Unter dem Motto "alles Neu macht der Mai", präsentiert sich die Bellwald Architekten AG mit einem neuen Onlineauftritt.

+
++
+

Büroausflug - EPFL Lausanne

Wir waren auf Exkursion und haben Lausanne besucht und dort den Neubau des Rolex Learning Centre an der EPFL. Ein imposanter Bau des japanischen Architekturbüros Sanaa. Valerie hat uns durch das Gebäude geführt und uns einige interessante Details gezeigt und viele Informationen rund um den Bau gegeben. Merci!

Einige von uns wären gerne wieder im Studium, vor allem beim Anblick der Studierenden, die die offenen Räume mit den farbigen Sitzsäcken nutzten.

Foto: Daphne Geeler

+
++
+

Gratulation

Wir gratulieren Marc Vock zur Wahl in den Gemeinderat von Thalheim!

Mit dem zweitbesten Ergebnis der Wahlen vom vergangenen Sonntag zieht Marc in den Gemeinderat. Wir gratulieren und wünschen eine erfolgreiche Amtszeit!

Bild: Wikipedia, Thalheim an der Thur